Uncategorized

Fitness, Film, Fun

Moin, ich heiße dich auf meinem Blog über Gesundheit, Ernährung und Lifestyle willkommen!
Lies dich ein! 

Die richtige Ernährung ist essentiell, wenn man sich fit halten möchte. Viele Menschen entscheiden sich deshalb für eine sportliche Betätigung, um den Körper zu kräftigen und seinen Muskelaufbau zu unterstützen. Zwar ist es nicht immer einfach, eine gesunde Balance zwischen Sport und Ernährung herzustellen, aber beides sollte unbedingt integriert sein. Gerade junge Menschen denken oft nicht an die Bedeutung von ausgewogenen Mahlzeiten und viel Gemüse oder Obst in ihrer Ernährung, weil Sport entweder als vorgegebenes Pensum oder als Hobby betrieben wird. Wenn man aber seine Gesundheit ernst nimmt und diese auch mit einem guten Gewissen genießen will, sollte man beim Essen auf Qualität setzen.

Sport für alle

Wer mit Sport anfängt, muss sich im Normalfall nicht auf einen bestimmten Sport konzentrieren. Es ist durchaus sinnvoll, neben dem Rücken- oder Krafttraining auch Ausdauersport wie Laufen oder Schwimmen zu betreiben. Dadurch bekommt der Körper eine breite Bewegungsvielfalt und es entstehen immer neue Muskelketten, die mehr Energie verbrauchen – diese Energie kann man dann in anderen Bereichen verwenden. Wenn man etwas gesundheitliche Probleme hat, sollte vorher immer ein Arzt hinzu geholt werden. Wer unter Bluthochdruck leidet, sollte nicht unbedingt schwere Gewichte heben. Hier ist es besser, andere Übungen zu machen und sich um seine Gesundheit zu kümmern.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.